Mannheim

Mannheim baut neue Gleise und neue Bahnsteige für 140 bis 160 Millionen Euro

Die Rhein-Neckar-Verkehrsbetriebe (RNV) wollen das Stadtbahnnetz in Mannheim bis Mitte der 2020er Jahre für 140 bis 160 Millionen Euro ausbauen - und neue sowie bereits länger geplante Vorhaben jetzt mit Bundeszuschüssen realisieren. Dies kündigte Erster Bürgermeister Christian Specht an. Geplant ist eine neue, zusätzliche Straßenbahnlinie vom ehemaligen Wohngebiet der US-Armee am Käfertaler

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4036 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema