Mannheim

Mannheim: Flammen in Müllbeseitigungsbetrieb

Archivartikel

Im GAS-Abfallbeseitigungsbetrieb auf der Friesenheimer Insel hat es am Freitag gebrannt. Wie die Polizei mitteilte, hatten sich geschichtete und zum Teil gepresste Gewerbeabfälle entzündet und für eine entsprechende Rauchentwicklung gesorgt. Es habe sich nicht um Gefahrstoffe oder andere gefährliche Abfälle gehandelt, so die Beamten. Mitarbeiter der BASF entdeckten das Feuer und alarmierten ...

Sie sehen 31% der insgesamt 1320 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00