Mannheim

Mannheim: Mahmadou D. wegen Vergewaltigung zu Haftstrafe verurteilt

Der 20-jährige Angeklagte Mahmadou D. ist vor dem Mannheimer Landgericht wegen Vergewaltigung und Körperverletzung zur einer Haftstrafe von vier Jahren und drei Monaten verurteilt worden. Bereits am ersten Verhandlungstag hatte D.'s Verteidiger, Ekkart Hinney, eine Erklärung für seinen Mandanten abgegeben, in der er die Vorwürfe der Anklage einräumte.

Demnach hatte der junge Mann eine

...

Sie sehen 26% der insgesamt 1519 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00