Mannheim

Streit zwischen Gruppen

Mannheim: Mann am Paradeplatz niedergestochen und lebensgefährlich verletzt

Archivartikel

Mannheim.Zwei Gruppen junger Männer haben sich am frühen Samstagmorgen eine gewalttätige Auseinandersetzung in der Mannheimer Innenstadt geliefert. Nach Angaben von Polizei und Staatsanwaltschaft wurde dabei ein 35-jähriger Mann durch Stichverletzungen lebensgefährlich sowie ein 37-jähriger Mann schwer verletzt. Die Ermittler gehen demnach von einem versuchten Tötungsdelikt aus. 

Demnach

...

Sie sehen 31% der insgesamt 1278 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema