Mannheim

Mannheim: Nach Messerstichen - Anklage wegen versuchten Totschlags

Archivartikel

Mannheim.Weil er mit einem Messer mehrfach auf einen Mann eingestochen haben soll, hat die Staatsanwaltschaft Mannheim Anklage wegen versuchten Totschlags gegen einen 31-Jährigen erhoben. Wie die Behörde am Mittwoch mitteilte, sollen die beiden Männer am 23.  Dezember des vergangenen Jahres im Mannheimer Stadtteil Jungbusch in Streit geraten sein, woraufhin der Angeklagte seinen Kontrahenten mit

...
Sie sehen 45% der insgesamt 883 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00