Mannheim

Mannheim-Neckarstadt: Betrunkener Autofahrer schläft an Ampel ein

Archivartikel

Mannheim.Die Polizei hat in der Nacht zum Donnerstag in der Mannheimer Neckarstadt einen 30-jährigen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, der betrunken hinter dem Steuer eingeschlafen war. Wie die Beamten mitteilten, informierte ein Zeuge die Polizei über den Fahrer, der mit seinem Opel an einer Ampel auf der B44 nahe der Haltestelle Luzenberg stand.

Als die Polizisten kurz vor 4 Uhr den Wagen

...

Sie sehen 39% der insgesamt 1019 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00