Mannheim

Mannheim: Polizisten mit Waffe bedroht - Polizeihund greift ein

Archivartikel

Mannheim.

Ein 61-jähriger Mann hat am Samstagmorgen einen Polizisten im Mannheimer Stadtteil Jungbusch mit einer Schreckschusswaffe bedroht und ist daraufhin von einem Polizeihund überwältigt worden. Wie die Polizei mitteilte, alarmierte ein Bewohner der Holzstraße um kurz vor 4 Uhr die Beamten, weil er auf einen offensichtlich betrunkenen Nachbarn getroffen war, der eine Pistole in der Hand

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1363 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00