Mannheim

Gewerkschaften: Drei Einheiten fusionieren zur Region Nordbaden mit rund 224 000 Mitgliedern / Veränderung soll Kosten sparen

Mannheim profitiert von Neuorganisation des DGB

Archivartikel

Heiko Brohm

Sparen, rationalisieren, Standorte fusionieren, immer wieder kämpft der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) gegen die Folgen einer solche Unternehmenspolitik. Derzeit allerdings strukturiert sich der DGB in Baden-Württemberg selbst um - die Folge: Aus bisher elf DGB-Regionen im Land werden künftig vier. Mannheim verliert dadurch allerdings nichts, im Gegenteil: Die neue Region

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2641 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00