Mannheim

Mannheim: Randalierer beschädigen neun Fahrzeuge

Archivartikel

Mannheim.

Unbekannte haben am Sonntagmorgen mehrere Fahrzeuge in Mannheim-Käfertal beschädigt. Wie die Polizei mitteilte, wurden bislang neun Fahrzeuge festgestellt, an denen die Außenspiegel und teilweise die Frontscheinwerfer beschädigt wurden. Die Pkw standen ordnungsgemäß in der Wormser Straße, am Kirchplatz und in der Oberen Riedstraße. Außerdem wurden mobile Verkehrsschilder umgeworfen.

Die Höhe des Sachschadens wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Ein Zeuge konnte Angaben zu einem Verdächtigen machen. Laut Polizeimeldung soll der Mann zwischen 20 und 25 Jahre alt und rund 1,80 Meter groß sein. Er soll von hagerer Statur und dunkel gekleidet gewesen sein. In seinem Kragen sei ein roter Stoffeinsatz gewesen. Der Verdächtigte soll laut gerufen haben.

Eine Fahndung blieb erfolglos. Zeugenhinwiese nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0621-718490 entgegen.