Mannheim

Mannheim: Stromausfall in der Nacht

Archivartikel

Mannheim.Am frühen Donnerstagmorgen ist in Teilen Mannheims der Strom ausgefallen. Wie die Polizei auf zunächst auf Twitter mitteilte, seien vor allem die Schwetzingerstadt und die Oststadt betroffen gewesen. 

Nach Informationen eines Sprechers der MVV dauerte der Stromausfall etwa eine Stunde und habe einen kleineren Bereich als den von der Polizei zunächst gemeldeten betroffen. Ursache des Ausfalls war ein Kurzschluss in einem Erdkabel kurz vor 4 Uhr , wodurch es lediglich zu einer Störung im nördlichen Bereich der Schwetzingerstadt zwischen Bahnlinie, Kaiserring und Moltkestraße kam. Ab 5.17 Uhr seien alle Haushalte wieder versorgt gewesen. Über die genaue Zahl der von dem Stromausfall betroffenen Haushalte lagen am Donnerstagmorgen noch keine Informationen vor.