Mannheim

Mannheim: Zu hohe Geschwindigkeit - 65-Jähriger schwer verletzt

Archivartikel

Weil er mit seinem Fahrzeug am späten Sonntagabend im Mannheimer Stadtteil Feudenheim zu schnell unterwegs war, hat sich ein 65-jähriger Fahrer schwere Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei mitteilte, hatten Anwohner gegen 22.30 Uhr einen überschlagenen Pkw gemeldet. Die Retter rückten aus und konnten den Mann, der in seinem Fahrzeug eingeklemmt war, rasch befreien. Nach einer ersten

...

Sie sehen 46% der insgesamt 853 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema