Mannheim

Mannheimer Kaserne spielt Hauptrolle bei US-Manöver

Archivartikel

Lange Kolonnen mit Militärfahrzeugen hat man in Mannheim schon lange nicht mehr gesehen - seit Mai 2011 gibt es hier offiziell keine amerikanische Garnison mehr. Aber ab heute rollen wieder Lastwagen, Tieflader mit Panzern, Jeeps und gepanzerte Fahrzeuge zumindest durch Teile der Stadt. Deutschland ist Drehscheibe für die große Verlegung von amerikanischen Truppen für die Übung „Defender

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4687 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema