Mannheim

Stadtmarketing Fast 1,5 Millionen Übernachtungen in 2018 / Weitere Investitionen „machen keinen Sinn“

Mannheims Image aufpoliert

Archivartikel

Der Rekord der Vorjahre ist erneut übertroffen: Mit knapp 1,5 Millionen Gästen übernachteten im vergangenen Jahr so viele Menschen wie noch nie in der Quadratestadt. Während 2017 die Zahl bei 1,39 Millionen lag, meldeten die Hotels im vergangenen Jahr genau 1 469 030 Buchungen – das bedeutet eine Steigerung um 5,2 Prozent. Landesweit lag der Zuwachs nur bei 3,6 Prozent.

„Das letzte Jahr

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4382 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema