Mannheim

Drogenhandel

Marihuana sichergestellt

Archivartikel

Wegen Drogenhandels hat die Staatsanwaltschaft gegen einen 41-jährigen Mann Haftbefehl erwirkt. Dieser war am Freitagmorgen von der Polizei in Neckarau kontrolliert worden, wie es in einer Mitteilung vom Montag heißt. Dabei führte er 2,4 Gramm Marihuana mit sich. Bei dem 41-Jährigen wurde zudem der Zimmerschlüssel einer Pension in Neckarau gefunden. In einem Dachverschlag, nahe des von ihm bewohnten Zimmers stießen die Polizisten auf insgesamt 1,2776 Kilogramm Marihuana. Das Rauschgift mit einem Verkaufswert von rund 12 000 Euro war teilweise verkaufsfertig portioniert und verpackt.

Bei den Ermittlungen wurde festgestellt, dass der Mann bereits aufgrund eines Haftbefehls des Amtsgerichts Halle gesucht wird. Er wurde daher in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. (has/pol)