Mannheim

Riedbahn: Kontakt zu Minister Wolfgang Tiefensee

Mark kontra Zug-Lärm

Archivartikel

Der SPD-Bundestagsabgeordnete Lothar Mark setzt sich für einen innovativen Lärmschutz an der östlichen Riedbahn ein. "Und hält damit die Fahne der SPD hoch", betont Norbert Jäger von der Bürgerinitiative in Neuostheim, die seit einigen Monaten für eine technologisch alternative Lösung an den Gleisen kämpft, anstatt hier einfach eine hohe Lärmschutzmauer an der Karl-Ladenburg-Straße

...

Sie sehen 34% der insgesamt 1148 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00