Mannheim

Markthaus-Chefin: „Es werden Arbeitsplätze wegfallen"

Mannheim.Die Nachricht von der Insolvenz hat Spuren hinterlassen. In der Logistiksparte sind die Anfragen um mindestens zwei Drittel eingebrochen. „Vor der Nachricht haben etwa 30 Leute pro Woche bei uns angefragt, jetzt sind es gerade noch zehn“, berichtet Markthaus-Geschäftsführerin Sabine Neuber.

Neben Kaufhäusern und Lebensmittelmärkten bietet das Unternehmen auch Logistik-Dienstleistungen

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3908 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema