Mannheim

„Mannheim sagt Ja!“

Masken für Flüchtlinge gesucht

Archivartikel

Der Verein „Mannheim sagt Ja!“ ruft dazu auf, Flüchtlinge mit genähten und waschbaren Schutzmasken auszustatten. In der Erstaufnahmeeinrichtung in der Industriestraße sei die Ansteckungsgefahr groß, die Menschen lebten in der Regel zu viert in einem Raum. „Die Verhältnisse sind beengt und die Möglichkeiten, sich auszuweichen und immer den nötigen Abstand zu halten, gering“, teilt

...

Sie sehen 47% der insgesamt 832 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema