Mannheim

Herrmann-Stiftung Künstler des Theaters engagieren sich

Matinee mit Musik

Archivartikel

„Noch mehr Wörtliches und Liederliches aus der Welt des Theaters“ – das verspricht am Sonntag, 7. Oktober, um 11 Uhr im Festsaal des Theresienkrankenhauses die Benefiz-Matinee der Frank Herrmann Stiftung. Der Titel knüpft an die beiden vorherigen, amüsant-unterhaltsamen Veranstaltungen zu dem Thema an. „Meine Ruh ist hin“ lautet der Untertitel. Dabei bieten bekannte Mannheimer Künstler einen

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1447 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00