Mannheim

Kinderbettchen-Fall: Arbeitsgericht kippt Kündigung / Rauswurf des Abfallsortierers wäre unverhältnismäßig

Mehmet G. darf weiter arbeiten

Archivartikel

Waltraud Kirsch-Mayer

"Die Kündigung - ob fristlos oder ordentlich - ist unwirksam", brachte gestern Sima Maali-Faggin das Urteil der 15. Kammer am Mannheimer Arbeitsgericht auf den Punkt. Damit hat der Abfallsortierer Mehmet G., der wegen der Entnahme eines für den Müll bestimmten Kinderreisebettchens von einem Entsorgungsbetrieb im Dezember 2008 gefeuert worden ist, den von ihm

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2462 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00