Mannheim

Politik Zustimmung zum Gestaltungskonzept für den Willy-Brandt-Platz, aber auch Wünsche nach Verbesserung / Debatte darüber, ob die geplante Bedachung ausreicht

Mehr Flächen für Räder gefordert

Eine großzügige Fläche mit vielen Grünelementen wie Hochbeeten und „Bauminseln“, dazu Bänke und Rad-Abstellplätze - so sehen die Planungen des Münchner Büros Bauchplan für die Neugestaltung des Willy-Brandt-Platzes vor dem Hauptbahnhof aus (wir berichteten). Prinzipiell gefiel das Konzept den meisten Stadträten in der Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Technik. Der Vorentwurf bekam deshalb

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4440 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema