Mannheim

Neckarstadt Behörden präzisieren Streit unter Männern

Messerstich laut Polizei kein Vorsatz

Archivartikel

Bei einem Streit unter zwei Männern in der Neckarstadt-West ist am Sonntagnachmittag ein 34-jähriger Mann durch ein Messer schwer verletzt worden (wir berichteten). Allerdings hat die Polizei am Montag den Hergang der Auseinandersetzung präzisiert. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand geht die Kriminalpolizei nicht von einer vorsätzlichen Tat beziehungsweise einer Messerstecherei

...

Sie sehen 38% der insgesamt 1031 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema