Mannheim

Polizeibericht Zwei Männer verletzt, einer notoperiert

Messerstiche in Unterkunft

Archivartikel

Nach einer Messerstecherei in einer Asylbewerberunterkunft in der Pyramidenstraße in der Neckarstadt ist ein 30-Jähriger schwer verletzt worden. Er musste notoperiert werden, weil Lebensgefahr bestand, wie die Polizei mitteilte. Außerdem erlitt ein ebenfalls beteiligter 19-Jähriger erhebliche Schnittverletzungen, die behandelt werden mussten. Ein weiterer Asylbewerber, der den Streit der

...

Sie sehen 31% der insgesamt 1308 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00