Mannheim

Was Leser ärgert Verlegung neuer Leitungen in Hochhaus auf der Vogelstang sorgt für Unmut / Eigentümer Vonovia betont Notwendigkeit wegen vieler Rohrbrüche

Mieter fühlen sich unter Druck gesetzt

Archivartikel

Mannheim.Man kennt es von Zuhause – wenn etwas in die Jahre kommt, geht es irgendwann kaputt. Im schlimmsten Fall ist ein Rohr betroffen, das bricht und erhebliche Schäden am Gebäude und Inventar anrichten kann. So wie in einem Hochhaus auf der Vogelstang, in der Brandenburger Straße 36. In dem Gebäude gab es nach Angaben des Eigentümers, des Wohnungsunternehmens Vonovia mit Sitz in Bochum, in den

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4630 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema