Mannheim

Am Rande Eisenbahnfreunde präsentieren sich

Minibahn im Koffer

Der Maßstab sind winzige 1 : 220 – eine Modelleisenbahn im Koffer war Blickfang am ständig umringten Stand des Vereins Historische Eisenbahn. Stolz präsentierten die Vorstandsmitglieder Robert Golebiowski und Marius Dreyer das Kleinod. Die von Peter Röpke gebaute, funktionstüchtige Anlage zeigt in Miniatur die Rangierlok aus den 1960er Jahren sowie die drei dreiachsigen Reisezugwagen, die dem Verein auch im Original gehören. Die Mitglieder haben sie und zahlreiche andere historische Schienenfahrzeuge mit viel Einsatz in ihrem Vereinsheim, der ehemaligen Fahrleitungsmeisterei in Friedrichsfeld, restauriert. Von hier starten sie regelmäßig mit Publikum zu Rundfahrten in den Industriehafen und zurück, in 2020 etwa am 25. April und am 30. Mai, nach Bad Wimpfen oder in die Pfalz. pwr

Zum Thema