Mannheim

Polizei

Mit Böllern Feuer gelegt

Bei einem Autobrand auf einem Parkplatz in Seckenheim ist Schaden in Höhe von rund 1 000 Euro entstanden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, wurden am Samstag gegen 14.15 Uhr Polizei und Feuerwehr in die Kehler Straße gerufen. Zeugen teilten den Beamten mit, dass drei unbekannte Jugendliche mehrere Feuerwerkskörper angezündet hatten, kurz darauf sei aus der Motorhaube eines dort abgestellten Ford Rauch aufgestiegen. Durch einen der Feuerwerkskörper, den die Täter vermutlich in den Lüftungsschlitz des Wagens gelegt hatten, waren im Motorraum Plastikteile in Brand geraten. Die Feuerwehr konnte die Flammen schnell löschen. Hinweise unter Tel. 06203/9305-0. 

Zum Thema