Mannheim

ADFC Codierung von Fahrrädern und Ausflug

Mit dem Rad zur Rheinau

Archivartikel

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club Mannheim (ADFC) bietet eine Fahrrad-Codierung zum Diebstahlschutz an. Der nächste Termin ist am Samstag, 1. August 2020 von 11 bis 14 Uhr bei Zweirad-Center Stadler, Casterfeldstraße 40-44 (nur bei trockener Witterung).

Mitzubringen sind Personalausweis und Kaufbeleg mit Rahmennummer. Ist kein Kaufbeleg vorhanden, kann der Eigentümer des Fahrrades mit einer eidesstattlichen Erklärung die Codierung durchführen lassen.

Die Codierung eines Fahrrades kostet 15 Euro, für ADFC-Mitglieder 8 Euro und die zusätzliche Codierung eines Akkus 5 Euro. Weitere Informationen unter Telefon (0621) 9766093 oder (01575) 1307128.

Am Sonntag, 2. August 2020, veranstaltet der ADFC die geführte Radtour “Mannheim entdecken”– eine gut dreistündige Fahrradtour für neue und alte Mannheimer, die ihre Stadt mit dem Rad kennenlernen möchten. Diesmal geht es nach Rheinau und zur ehemaligen Schütte-Lanz Luftschiffwerft. Die rund 30 Kilometer lange Radtour wird mit circa 15-18 Stundenkilometerngefahren und startet um 14 Uhr am Mannheimer Wasserturm, Parkseite. Weitere Informationen unter www.adfc-bw.de/mannheim.

Zum Thema