Mannheim

Corona Die Stiftung Universität Mannheim sammelte Spenden über 160 000 Euro – mehr als die Hälfte erhalten Studierende in Not

Mit dem Rücken zur Wand

Archivartikel

Schwierige Wochen liegen hinter Aitana Schwarz Lloret. Das Lokal, in dem die 22 Jahre alte Studentin aus Mannheim normalerweise ihr Geld verdient, musste auf dem bisherigen Höhepunkt der Pandemie schließen. „Innerhalb kurzer Zeit brachen meine Ersparnisse weg“, erzählt die angehende Lehrerin, die im sechsten Semester Spanisch und Geschichte studiert. Auch wenn Aitana nun hinter ihrem

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3922 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema