Mannheim

Schlägerei Trio greift erst Mann, dann Gruppe an

Mit Holzlatten zugeschlagen

Archivartikel

Drei Unbekannte haben in der Nacht zum Samstag erst einen Mann und dann eine siebenköpfige Gruppe angegriffen. Wie die Polizei mitteilte, kam es gegen 3.40 Uhr in der Jungbuschstraße zunächst zu einem Streit zwischen einem Unbekannten und dem Trio, der in einer handfesten Auseinandersetzung mündete. Eine Gruppe aus sieben Männern half dem Mann, der sich kurze Zeit später in unbekannte Richtung entfernte.

In der Hafenstraße wurde die Gruppe später erneut von dem Trio attackiert. Die drei Männer hatten sich nun mit Holzlatten bewaffnet und schlugen auf die Gruppe ein. Hierbei wurden ein 17- und ein 19-Jähriger leicht verletzt. Die Gruppe flüchtete in ein Großraumtaxi, auf das die drei Verfolger ebenfalls einschlugen. Sie flüchteten, als der Taxifahrer ausstieg.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0621/1 25 80 entgegen. 

Zum Thema