Mannheim

Literaturfest: Feuergriffel-Preisträgerin Antje Wagner liest bei Lesen.Hören 4 in der Alten Feuerwache aus ihrem ersten Jugendbuch "Unland"

Mit Mannheim einen "Herz-Treffer" gelandet

Archivartikel

Eva Baumgartner

"Nicht etwas hatte mich da draußen gestreift. Sondern jemand. Jemand hatte gerade versucht, nach meinem Oberarm zu greifen." Ein Raunen geht durch die Bänke in der Alten Feuerwache, als die Autorin Antje Wagner (Bild) ihre Lesung ausgerechnet an dieser spannenden Stelle ihres Buches "Unland" beendet.

Gerade hat die 14-jährige Franka, der "Neuzugang" im Wohnprojekt

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2890 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00