Mannheim

Jüdische Gemeinde Strengere Regeln als vorgegeben

Mit Maske in die Synagoge

Archivartikel

Ab den Gottesdiensten am Freitagabend und zu Sabbat (Samstag) darf auch in der Synagoge in F 3 wieder gebetet werden. „Die Leute warten sehr darauf, denn es ist für uns alle ganz wichtig, das Wort der Tora aus dem Mund des Vorbeters zu hören“, so Rita Althausen, die Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde. Doch ein ebenso wichtiges Gebot im Judentum sei, die Gesundheit zu schützen. Daher habe man

...

Sie sehen 26% der insgesamt 1546 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema