Mannheim

Pandemie Bordelle seit Sonntagnacht wieder geöffnet / 43 Mal Soforthilfe für Sexarbeiterinnen / Illegale Prostitution im öffentlichen Raum

Mit Maske ins Rotlichtviertel

„Wieder geöffnet!“. Das ist das erste, was Besucher auf der Webseite eines Bordells in der Lupinenstraße zu sehen bekommen. Denn seit diesem Montag dürfen nun landesweit die Bordelle wieder ihre Türen öffnen, Prostituierte und Freier ganz offiziell miteinander intim sein – vorausgesetzt, sie halten sich an die Corona-Regeln. Denn auch hier gelten strikte Hygiene-Vorschriften.

So sieht

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4692 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema