Mannheim

Verbotenes Autorennen und Fahren unter Drogeneinfluss

Mit Tempo 120 durch die Augustaanlage

Archivartikel

Mannheim.Zwei junge Männer sind bei einem verbotenen Autorennen mit 120 Stundenkilometer durch die Augustaanlage in der Mannheimer Innenstadt gerast. Nach Angaben der Polizei bemerkte eine Streife am Donnerstagmorgen gegen 4 Uhr die beiden Fahrzeuge an einer roten Ampel auf dem Friedrichsring in Höhe des Quadrats Q 7.

Die Männer im Alter von 20 und 22 Jahren ließen mehrfach den Motor ihrer Autos

...

Sie sehen 41% der insgesamt 975 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00