Mannheim

Amtsgericht Im Prozess gegen Pflegeeltern, die einen dreijährigen Jungen misshandelt haben sollen, wird die leibliche Mutter als Nebenklägerin auftreten

Mitarbeiter des Jugendamts schalteten Polizei ein

Archivartikel

Als der Junge am 13. September 2017 ins Klinikum eingeliefert wird, ist er auffällig unterernährt, seine Hand mehrfach gebrochen, ein Auge blau unterlaufen. Er hat eine Kinnplatzwunde, kahle Stellen am Kopf, einen Schlüsselbeinbruch und, wie sich später herausstellt, eine Leberprellung. Zehn Tage muss der Dreijährige stationär behandelt werden.

Jetzt – mehr als ein Jahr später – soll

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2803 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema