Mannheim

Hochschultage „Markt der Möglichkeiten“ vor der Mensa

Mobilität der Zukunft

Archivartikel

Mehrere Initiativen der Universität Mannheim und der Alanus-Hochschule haben für die Hochschultage zum Thema Nachhaltigkeit erstmals einen „Markt der Möglichkeiten“ auf die Beine gestellt, auf dem sich Vereine, Unternehmen und Projekte vorstellten. Neben Stadt und ADFC waren unter anderem das Eine-Welt-Forum, die Unternehmen Swapfiets und Lastenrad sowie der „Umgekrempelt“-Laden vor Ort. Das Thema Fahrradfahren passte zum Motto „Just move it – Was ist die Mobilität der Zukunft?“. Der Allgemeine Studierenden-Ausschuss (Asta) brachte beispielsweise Fahrräder der Besucher auf Vordermann.

Vorbeischlendernde Studierende mussten von den Standbetreibern offensiv angesprochen werden, um Informationen an den Mann oder die Frau zu bringen. Am Stand des „Green Office“ gab es Häppchen mit veganem Brotaufstrich nebst Rezepten. Zum Abschluss der Hochschultage gibt es heute um 19 Uhr eine Filmvorführung von „The Human Scale“ im Raum M003. bur