Mannheim

Südwestrundfunk Stuttgarter Architekturbüro Steimle gewinnt Wettbewerb für das neue Sendegebäude an der Schafweide / Rund 13 Millionen Euro Baukosten

Modernes Hochhaus aus drei Quadern

Archivartikel

Die Juroren im Architektenwettbewerb für das neue SWR-Gebäude haben entschieden. An der Schafweide, direkt am Neckarstadt-Kopf der Friedrich-Ebert-Brücke, soll ein aus drei Quadern bestehendes modernes Hochhaus nach dem Entwurf des Stuttgarter Büros Steimle entstehen. Das teilte der SWR mit. Der Vorschlag hatte sich demnach unter 13 Arbeiten durchgesetzt. „Die markante Position am Brückenkopf

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2784 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00