Mannheim

Aktuelle Situation Nach Umzug von Viernheim nach Mannheim machen die Godards schlechte Erfahrungen / Stadtelternbeirat fordert vorausschauendere Planung

Monate der Ungewissheit für Familien

Archivartikel

Erst Neustadt an der Weinstraße, dann Viernheim. Für ihre jetzt vierjährige Tochter Matea haben Claudia und Laszlo Godard „jedes Mal eine tolle Einrichtung gefunden“. Beide sind berufstätig und deshalb auf einen Ganztagsplatz angewiesen – was bis dato keinerlei Probleme bereitete. Doch in Mannheim lief es erheblich schlechter.

Im November 2019 unterzeichneten die Godards den Kaufvertrag

...

Sie sehen 8% der insgesamt 4985 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema