Mannheim

Prozess 45-jähriger Georgier soll Landsmann erstochen haben / Verteidiger stellt umfassende Anträge

Mord-Vorwurf: Angeklagter schweigt

Archivartikel

Mannheim.Worum ging es bei der Tat, was ist genau passiert – und vor allen Dingen: Ist Gocha L. der Täter? Antworten auf diese Fragen hat der Prozess vor dem Landgericht gestern noch keine gegeben. Der 45-Jährige ist angeklagt, im vergangenen April einen Mann in den Quadraten ermordet zu haben. Gocha L., Georgier und damals als Asylbewerber in der Landeserstaufnahmestelle in der Industriestraße

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2746 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00