Mannheim

Kriminalität Mann nach Streit in Studentenwohnheim getötet

Motiv für Messerstiche weiter unklar

Archivartikel

Bei einer tätlichen Auseinandersetzung ist am Donnerstagabend in der Mannheimer Innenstadt ein 21 Jahre alter Mann durch Messerstiche tödlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, waren um 18 Uhr zwei junge Männer in einem Studentenwohnheim in den L-Quadraten aus bislang unklarer Ursache in Streit geraten. Im Verlauf der Auseinandersetzung soll ein 21-Jähriger auf seinen gleichaltrigen

...

Sie sehen 41% der insgesamt 992 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema