Mannheim

Neckarstadt

Motorradfahrer flüchtet nach Unfall

Ein Motorradfahrer hat an der Kreuzung Friedrich-Ebert-Straße/Käfertaler Straße einen Unfall verursacht und ist geflüchtet. Wie die Polizei berichtet, war er am Mittwoch gegen 17.10 Uhr mit dem Mitsubishi einer 38-Jährigen kollidiert. Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr der Unbekannte die Ebert-Straße in Richtung Innenstadt und missachtete an der Kreuzung das Rotlicht der Ampel. Der Motorradfahrer zog sich vermutlich leichte Verletzungen am Ellenbogen zu. Personenbeschreibung: sonnengebräunter Teint, Kinnbart, er trug ein T-Shirt, einen visierlosen Helm und fuhr ein schwarzes Motorrad. Hinweise an das Polizeirevier Neckarstadt, Tel. 0621/3301-0. pol