Mannheim

Musikhochschule Am Paradeplatz geben Studenten Konzerte in Glascontainer / Aufmerksamkeit ist das Ziel

Mozart gegen Kürzungspläne

Archivartikel

Auf dem Paradeplatz mischen sich Mozart-Klänge in das allgemeine Stimmengewirr an den Straßenbahnhaltestellen. Der Zufall will es, dass ein Duo der Musikhochschule ausgerechnet die Sonaten für Violine und Klavier probt, die der junge Salzburger Komponist während seines Besuchs in der Quadratestadt komponierte. Er stellte einen Text voran, der zum ersten Mal die "Mannheimer Schule" als

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2984 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00