Mannheim

Nachtwandel Künstler, Gruppen und Bars präsentieren sich zum 15. Mal im aufstrebenden Stadtteil Jungbusch / Erstmals Container am Verbindungskanal

Multikulti zwischen Hafen und City

Archivartikel

Der Nachtwandel feiert Geburtstag: Was 2003 in kleinem Rahmen aus dem Engagement der Bewohner des Jungbuschs entstand, hat sich zu einem Magneten entwickelt, der rund 30 000 Besucher aus der gesamten Region anzieht. Am Freitag, 25. Oktober, und Samstag, 26. Oktober, wird zum 15. Mal zwischen Hafen und City gefeiert.

„Das einzig Konstante ist der Wandel“, sagte Quartiermanager Michael

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3540 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema