Mannheim

Reiss-Engelhorn-Museen

Mumien-Führung mit Spezialbrille

Einen Blick ins Innere einer Mumie werfen – das können Besucher der Sonderausstellung „Mumien – Geheimnisse des Lebens“ am Samstag, 12. Januar, in den Reiss-Engelhorn-Museen. Ein Schwerpunkt der Ausstellung liegt auf dem Thema Mumienforschung. Dabei wird auch die Virtual-Reality-Technik eingesetzt. Für die Ausstellung haben Experten der Universität Basel aus Computertomographie-Daten eine dreidimensionale Darstellung einer besonders faszinierenden Mumie aus der Sonderschau geschaffen. Wenn sie eine entsprechende Spezialbrille aufsetzen, können Besucher unter Anleitung entdecken, welche Überraschung sich in einem mehr als 500 Jahre alten Inka-Mumienbündel verbirgt. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um Anmeldung zu den sechs Führungen unter 0621/293 31 50 gebeten. pwr