Mannheim

Musical „Karl Drais – die treibende Kraft“ im Capitol

Archivartikel

Mannheim, Frühjahr 1817. Die Stimmung in der Stadt ist angespannt: Deutschland leidet seit Jahren unter Missernten, und im Sommer 1816 schneit es. Die Getreide- und Brotpreise steigen ins Unermessliche, Pferde werden getötet, um Getreide zu sparen, notgeschlachtet und gegessen. Das Transportsystem droht zusammenzubrechen. In M 1 in Mannheim entdeckt unterdessen ein junger Erfinder die Lösung

...

Sie sehen 43% der insgesamt 937 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00