Mannheim

Erinnerungen Roland Hartung ist 1989 als MVV-Chef mit Bundeskanzler Helmut Kohl in Polen, als die DDR die Mauer öffnet

MVV-Chef erlebt Maueröffnung gemeinsam mit Kohl

Er fährt heute hin, mit der ganzen Familie: Roland Hartung geht direkt ans Brandenburger Tor nach Berlin, wie bei früheren besonderen Jahrestagen des Mauerfalls auch. Denn für ihn hat dieses Datum eine ganz besondere Bedeutung. Er war am 9. November 1989 als Mitglied der offiziellen Delegation mit dem damaligen Bundeskanzler Helmut Kohl in Polen. Dort erfuhr der Regierungschef, was in Berlin

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4461 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema