Mannheim

Bäume Naturschützer machen sich für ökologischen „Umbau“ mit unterschiedlichen Arten stark / Paul Hennze: „Traubenkirsche notfalls mit schwerem Gerät roden“

Nabu: Vielfalt im Stadtwald erhalten

Archivartikel

Im Streit um den richtigen Weg beim „Umbau“ der Stadtwälder (wir berichteten) meldet sich zum internationalen Tag des Baumes der Naturschutzbund (Nabu) zu Wort. Sprecher Paul Hennze (kl. Bild), ehemals Stadtrat der SPD, weist auf die Geschichte einer besonders hartnäckigen, invasiven Baumart hin, die „eigentlich“ nicht in die heimischen Wälder gehört – die amerikanische Traubenkirsche. Wegen

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3443 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema