Mannheim

Kriminalität 23-Jähriger soll Mann beraubt haben

Nach Angriff mit Hammer in U-Haft

Archivartikel

Mannheim.Ein 23-jähriger Gambier soll einen 54-jährigen Mann auf einem Flohmarkt in der Dudenstraße mit einem Hammer angegriffen haben. Jetzt sitzt der Tatverdächtige in Untersuchungshaft, Kripo und Staatsanwaltschaft ermitteln gegen ihn wegen des Verdachts des schweren Raubes und der gefährlichen Körperverletzung.

Der 23-Jährige soll am Samstag gegen 6.50 Uhr versucht haben, sein Opfer mit

...
Sie sehen 31% der insgesamt 1257 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00