Mannheim

Gartenstadt

Nach Arbeitsunfall in Lebensgefahr

Archivartikel

Lebensgefährlich verletzt worden ist ein 31-Jähriger am Donnerstagvormittag bei einem Arbeitsunfall. Nach Angaben der Polizei von Freitag führte der Mann Fräsarbeiten am Mauerwerk eines Rohbaus im Föhrenweg in der Gartenstadt durch. Dabei verkantete sich wohl ein Winkelschleifer und fuhr dem Mann in den Oberschenkel. Ein Zeuge verständigte Polizei und Rettungsdienst. Wegen des massiven

...

Sie sehen 66% der insgesamt 603 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema