Mannheim

Kommunalwahl-Serie: Parteien sehen Innenentwicklung als zentrale Herausforderung / Wohngebiete aufwerten und US-Militärflächen nutzen

Nach der City jetzt die Stadtteile

Archivartikel

Anke Philipp

Mannheim hat sich für die nächsten Jahre den Kurs der Innenentwicklung verordnet, will statt Wachstum am Rande ein Mehr an Qualität in der Stadt erzielen. Stadtreparatur also? Angefangenes (2007-Pläne) fortsetzen? Bewährtes pflegen und erhalten? Oder doch eher Neues wagen? Und wie das alles dann finanzieren? Die Spannbreite der Wünsche reicht von der Sanierung der Planken,

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3576 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00