Mannheim

Nach Tod von zwei Pferden: Staatsanwaltschaft Mannheim leitet Ermittlungen ein

Nach dem tödlichen Unfall eines Pferdes auf der Seckenheimer Waldrennbahn, hat die Staatsanwaltschaft Mannheim die Ermittlungen aufgenommen. Das bestätigte Pressesprecherin Isa Böhmer am Freitag. „Es sind zwei Anzeigen eingegangen, die wir in einem Ermittlungsverfahren bearbeiten“, sagte Böhmer. Die Anzeigen stammten von der Tierrechtsorganisation PETA und bezögen sich auf die im März und

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1505 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema