Mannheim

Grundstücksgeschäfte Akteneinsichtsausschuss wahrscheinlich / Heidrun Kämper (SPD): Debatte „Nebenschauplatz“

Nach Turley-Verkauf: Debatte um Akteneinsichtsausschuss

Archivartikel

Mannheim.Am Anfang waren es nur die drei Stadträte der Gruppierung Bürgerfraktion, die bereits am Sonntag die Akten zu den Grundstücksgeschäften der städtischen Tochtergesellschaft MWSP sehen wollten. Am Montag beantragten dann auch die vier Mitglieder der Fraktion der Freien Wähler förmlich die Einsetzung eines Akteneinsichtsausschusses des Gemeinderats. Gestern signalisierten nun CDU und Grüne

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3781 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema